Immenstadt im Allgäu

(Stand: 18.01.2019 / 18:28)
Aktuelle Mitteilung

Diepolz in Betrieb.

Ratholzer Loipe mit Anschluss an Oberstaufen gespurt.

Kalvarienbergloipe kann wegen Schneebruch nicht gespurt werden.



Wir wünschen Ihnen ein glückliches und gesundes neues Jahr 2019!

Ihr Loipenteam der Stadt Immenstadt

Stationen

  Name   Typ Meereshöhe Wetterlage Piste/Gelände Beschaffenheit Neuschnee
Ort Immenstadt  in Betrieb Ort  750 m  leichter Schneefall  100 cm / 100 cm  Pulverschnee  20 cm 
Beschreibung: Loipenparadies Knottenried/Diepolz im Bergstättgebiet. In Höhenlagen um 1000 m finden Sie ein umfangreiches Loipennetz für alle Ansprüche, mit wunderbaren Aussichten in die Allgäuer Berge.

Wanderwege

  Name   Nummer Typ Länge Geh-Zeit Schwierigkeit Höhendifferenz
Winterwanderweg Panoramatour im Bergstättgebiet  geöffnet Winterwanderweg  3500 m  01:00 Uhr  mittel  150 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Ortsmitte oder Feuerwehrhaus,
Strecke: Feuerwehrhaus-Luitharz-Knottenried
Winterwanderweg Zur Ruine Rothenfels  teilweise geöffnet Winterwanderweg    00:45 Uhr  leicht  50 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Gästeinformation,

Strecke: Bühl-Seepromenade-Weihergut-Ruine Rothenfels
Winterwanderweg Sonnentour am Großen Alpsee  geöffnet Winterwanderweg  4000 m  01:30 Uhr  leicht  30 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Parkplatz Gästeinformation in See, bis Ratholz,
Strecke: Alpseepromenade-Trieblingser Weg-Ratholz Jägerhaus, von hier Anschlußmöglichkeit bis Oberstaufen (Rückfahrt mit Bus möglich)
Winterwanderweg Aussichtstour am Großen Alpsee  geöffnet Winterwanderweg  4 m    mittel  100 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Parkplatz Gästeinformation in See,
Strecke: Rieder Steige-Rieder-Gschwend
und zurück
Winterwanderweg Rundweg am Werdensteiner Moos  teilweise geöffnet Winterwanderweg  4000 m  02:00 Uhr  leicht  30 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Dorfplatz oder Thanners, Parkplatz "Beim Haxenwirt",

Strecke: Eckarts-Rundweg Werdensteiner Moos-Ringgen-Thanners (von dort Anschlußmöglichkeit zum Illerweg nach Immenstadt) und nach Martinszell

Winterwanderweg Am Hochholdergipfel  geschlossen Winterwanderweg  2000 m  01:00 Uhr  mittel  100 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Parkplatz Knottenried oder Ortsteil Göhlenbühl,
Strecke: Forstweg zum Hochholder und nach Knottenried, schließt an Winterwanderweg Akams-Knottenried an
Winterwanderweg Sonnentour auf den Bärenkopf  teilweise geöffnet Winterwanderweg  4500 m  02:30 Uhr  mittel  700 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Friedhof oder Mittagbahn-Talstation,
Abfahrt mit Rodel oder Lift möglich
Strecke: Steigweg zur Hölzernen Kapelle-Mittag-Mittelstation-Mittag (1451 m), von dort bis zum Bärenköpfle (Unterhalt durch die Mittagbahn)
Winterwanderweg Am Illerdamm bis Thanners  geöffnet Winterwanderweg    02:30 Uhr  leicht  10 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Auwald-Schul- und Sportzentrum,
Strecke: Immenstadt-Stein ca. 3 km, bis Seifen ca. 5 km, bis Thanners 8 km,
Illerspitz-Im Stillen-Illerdamm über Stein-Flecken-B19-Bosch-Seifen bis Thanners, Anschlußmöglichkeit nach Oberdorf-Eckarts
Winterwanderweg Tour am Kleinen Alpsee  geöffnet Winterwanderweg  2000 m  00:45 Uhr  leicht  10 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Viehmarktplatz (Parkplatz P 3), Badeweg nach Bühl-Freibad am Kl. Alpsee-Unterführung Missener Straße-Viehmarktplatz
Winterwanderweg Um den Auwaldsee  geöffnet Winterwanderweg    00:30 Uhr  leicht 
Beschreibung: Ausgangspunkt: Auwald-Schul-und Sportzentrum,
Strecke: Auwaldsee-Rauhenzeller Baggerseen-Rauhenzell-Illerbrücke-Illerdamm
Winterwanderweg Einkehrtour durchs Steigbachtal  teilweise geöffnet Winterwanderweg    02:30 Uhr  schwer  700 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Friedhof,
Dauer: ca. 2 1/2 Std. bis Naturfreundehaus, Gesamt ca. 4 Std., anspruchsvolle Wanderung, etwas Kondition erforderlich!
Strecke: Friedhof-Oberer Steigweg-Hölzerne Kapelle-Kemptener Naturfreundehaus (1420 m, Einkehrmöglichkeit)-zurück über Alpe Seifenmoos (von dort ca. 10 min. bis Alpe Mittelberg, Einkehrmöglichkeit)-zurück zum Friedhof
Winterwanderweg An der Iller nach Untermaiselstein  teilweise geöffnet Winterwanderweg  3000 m  01:00 Uhr  leicht  15 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Auwald-Schul- und Sportzentrum,
Strecke: Schulzentrum-Im Stillen-Illerdamm-Unt. Zollbrücke-Str. ü. Kieswerk Brutscher-Illersteg b. Rauhenzell-Auwald-Schulzentrum
Winterwanderweg Von Stein nach Knottenried  geschlossen Winterwanderweg  3000 m  01:00 Uhr  leicht  20 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Kalvarienbergstr. (Seniorenzentrum),
Strecke: Dachseck-Untereinharz-Steinmühle-zurück z. Ausgangspunkt
Winterwanderweg Von Reute nach Freudpolz  geöffnet Winterwanderweg  2500 m  01:30 Uhr  leicht  40 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: jeweils Loipenparkplätze,
Strecke: nach Freundpolz u. zurück
Winterwanderweg Von Knottenried nach Diepolz  geöffnet Winterwanderweg  6000 m  02:00 Uhr  mittel  80 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Loipenparkplatz am nördl. Ortsausgang
Strecke: Loipenparkplatz-Anwesen Zinth-Parkplatz Talloipe-Diepolz -von dort Variante (nicht präpariert, nur mit Schneeschuhen) nach Freundpolz-Rückkehrmöglichkeit über Reute
Winterwanderweg Vom Schlettermoos zur Siedelalpe  geöffnet Winterwanderweg  4500 m  01:30 Uhr  leicht  120 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Parkplatz Schlettermoos an der Staatsstr. nach Missen,
Strecke: zur Siedelalpe 45 min.-von dort z. Jugetalpe 15 min.-zurück zum Ausgangsort
Winterwanderweg Von Zaumberg nach Knottenried  teilweise geöffnet Winterwanderweg  4000 m  02:30 Uhr  mittel  200 m
Beschreibung: Ausgangspunkt: Parkplatz Schützenheim,
oder Knottenried
Strecke: Rundweg über Luitharz-Knottenried-Akams-Luitharz-Zaumberg
Winterwanderweg Auf zur Bärenfalle  teilweise geöffnet Winterwanderweg  3500 m  01:30 Uhr  mittel  350 m
Beschreibung: Ratholz, Parkplatz Alpsee BERGWELT

Parkplatz Alpsee BERGWELT-Stadtwaldweg-Gasthof Bärenfalle (auch Rodelbahn)

Langlauf-Loipen

  Name   Typ Meereshöhe Höhendifferenz Länge Schwierigkeitsgrad
Loipe Reutener Traumrunde  geöffnet Klassisch/Skating  950 m  40 m  2250 m  leicht
Beschreibung: Einstieg direkt vom Parkplatz im Ortsteil Reute bzw. Parkplatz Knottenried mit 445 m Zubringer), mit "traumhaftem" Blick auf die Allgäuer Berge.
Loipe Diepolzer Talloipe  geöffnet Klassisch/Skating  980 m  40 m  4450 m  mittel
Beschreibung: Einstieg an den zwei Parkplätzen Richtung Diepolz.
Loipe Moosrunde  geöffnet Klassisch/Skating  1000 m  70 m  6530 m  mittel
Beschreibung: Einstieg an den Parkplätzen vom Bergbauernmuseum ca. 200 m südlich von Diepolz sowie im Ortsteil Reute.
Loipe Schwandweg Loipe  geschlossen Skating  1000 m  80 m  2380 m  schwer
Beschreibung: Einstieg vom Loipenparkplatz Diepolz.
Loipe Panoramaloipe Stixner Wald  geöffnet Klassisch  980 m  50 m  7350 m  mittel
Beschreibung: Einstieg am Parkplatz Knottenried.
Loipe Kalvarienbergloipe  geschlossen Klassisch/Skating  800 m  50 m  5360 m  schwer
Beschreibung: Mittelschwerer bis schwerer (längere Anstiege und Abfahrten) hügeliger Rundkurs (klassisch und Skating), Einstieg Untereinharz (Anwesen Schneider, Ortsmitte, beschildert) sowie Weihergut, Nähe Hotel Rothenfels (ca. 400 m Anmarschweg) oder geg. Seniorenzentrum an der Kalvarienbergstraße (200 m Anmarsch auf Winterwanderweg)
Loipe Bühler Loipe  geöffnet Klassisch/Skating  750 m  10 m  2000 m  leicht
Beschreibung: Einstieg: Parkplatz Hauser-Strandbad am Trieblingser Weg in Bühl/Hub Flutlicht von 17:30 bis 21:00 Uhr
Loipe Rauhenzeller Loipe  geschlossen Klassisch/Skating  720 m    1000 m  leicht
Beschreibung: Kann nur mit Motorschlitten gewalzt werden.
Loipe Ratholzer Alpseerunde  geöffnet Klassisch/Skating    500 m  50000 m  mittel
Beschreibung: Einstieg (Trieblings Bahnschranke oder Gasthof Jägerhaus in Ratholz) zum Waldsee (bei Lindenberg/Westallgäu)Skatespur bis Oberstaufen/Kalzhofen, danach nur klassisch
Loipe Burgberger Moosloipe  geöffnet Klassisch/Skating  720 m  10 m  6000 m  leicht
Beschreibung: Leichter, weitgehend flacher Rundkurs, für Anfänger sehr gut geeignet, um das Goymoos (klassisch und Skatespur), Zubringer ca. 500 m vom Parkplatz

Einrichtungen

  Name   Typ Länge Meereshöhe Höhendifferenz Schwierigkeitsgrad Schneekanone
Rodelbahn Natur-Rodelbahn am Mittag  geöffnet Rodelbahn  5200 m  1450 m  700 m  mittel  NEIN 
Beschreibung: auf 5,2 km Länge von der Mittag-Bergstation über die MIttelstation und durch das Steigbachtal zur Talstation, Infos unter
Tel: 08323/6149 oder www.mittagbahn.de
Legende Hinweis
Geöffnet Geöffnet
Teilweise geöffnet Teilweise geöffnet
Geschlossen Geschlossen
Unbekannt Unbekannt
Lawinengefahr Lawinengefahr

Die Informationen wurden aktuell eingeholt und gelten bis auf Weiteres. Änderungen und Irrtum vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

zurück