Kleinwalsertal aktiv

(Stand: 10.07.2019 / 11:26)
Aktuelle Mitteilung

Bericht für Mittwoch, den 10. Juli 2019:
Die BREITACHKLAMM hat täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, letzter Einlass um 17 Uhr.

Zu den derzeitigen Verhältnissen im Hochgebirge die Einschätzung der Bergschule Kleinwalsertal:
Die Wanderwege sind bis ca. 1.950 m schneefrei. Darüber muss man noch mit einer geschlossenen Schneedecke, nord- sowie auch südseitig rechnen.
Für Bergtouren ab der Schneegrenze ist entsprechende Ausrüstung und alpine Erfahrung Voraussetzung.
- Die Seilsicherungen zwischen hinterer und oberer Gemstelhütte sind nun montiert.
- Die Seilgeländer Ifen-Südseite, IFEN-Nordseite sowie Hochstarzel sind fertig installiert.
- Der Walser Klettersteig ist begehbar.
- Der 2-Länder Sportklettersteig ist ab sofort begehbar. Der Zustieg zum Klettersteig führt jedoch derzeit noch über eine geschlossene Schneedecke. Die letzten 10-15 Meter sind sehr anspruchsvoll.

Bitte beachten: Sperrung Wanderweg Haldeweg zwischen Hirschegg Dürenboden und Mittelberg Ahorn bis spätestens 26.07.2019.
Letzte Änderung am 10.07.2019 um 07:50 Uhr.

Stationen

  Name   Typ Meereshöhe Wetterlage Piste/Gelände Beschaffenheit Neuschnee
Talstation Kleinwalsertal  in Betrieb Talstation  1200 m  leicht bewölkt  fester Altschnee   

Wanderwege

  Name   Nummer Typ Länge Geh-Zeit Schwierigkeit Höhendifferenz
Winterwanderweg Söllereck-Oberwestegg  geöffnet Winterwanderweg  3500 m  01:30 Uhr  leicht  150 m
Beschreibung: Leichte Wanderung von der Bergstation Söllereck über die Alpen Schrattenwang, Ammansalpe und Mittelalp zum Bergstüble.
Winterwanderweg Oberwestegg - Söllereck Bergstation  geöffnet Winterwanderweg  2500 m  01:00 Uhr  leicht  230 m
Beschreibung: Vom Schwandweg führt ein Wanderweg hinauf zum Bergstüble. Achtung - eventuell Rodler!
Winterwanderweg Oberwestegg-Unterwestegg  geöffnet Winterwanderweg  800 m  00:20 Uhr  leicht  180 m
Beschreibung: Einfacher Weg vom Oberwestegg (Bergstüble) über den Schloss- und Söllerweg ins Unterwestegg.
Winterwanderweg Oberwestegg-Riezlern  geöffnet Winterwanderweg  1300 m  00:40 Uhr  mittel  60 m
Beschreibung: Vom Oberwestegg über das Westeggtobel und den Westeggweg zum Casinoplatz Riezlern.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Egg-Kurpark  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  800 m  00:30 Uhr  leicht  100 m
Beschreibung: Von Riezlern Egg führt ein Wanderweg vom Sozialzentrum sowie ein Weg vom Eberlehof über das Tobel zum Kurpark in Riezlern.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Zwerwald  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  1800 m  00:45 Uhr  leicht  50 m
Beschreibung: Wanderweg von Riezlern entlang der Breitach bis zum Leidtobel in Hirschegg.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Leidtobel (Letze-Hirschegg)  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  800 m  01:00 Uhr  leicht  80 m
Beschreibung: Leichte Wanderung von der Zwerwaldstrasse/Letze über die Leidtobelbrücke (gedeckte Holzbrücke) zum Mühleweg nach Hirschegg.
Winterwanderweg Letze-Nebenwasser  geöffnet Winterwanderweg  1200 m  01:00 Uhr  leicht  60 m
Beschreibung: Ab der Zwerwaldstrasse/Letze führt ein Wanderweg über das "Pfusertobel" zur Schwabenhütte ins Nebenwasser.
Winterwanderweg Höfle-Nebenwasser  geöffnet Winterwanderweg  1000 m  00:25 Uhr  leicht  20 m
Beschreibung: Vom Höfle führt der Spazierweg über das Kuhgehrentobel ins Nebenwasser.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Haldeweg (Mittelberg-Hirschegg)  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  1000 m  00:20 Uhr  leicht  80 m
Beschreibung: Leichter Wanderweg von Mittelberg-Ahorn nach Hirschegg-Dürenboden.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Dürenboden-Höfle  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  1000 m  00:30 Uhr  leicht  20 m
Beschreibung: Wanderweg entlang der Breitach von Dürenbodenstrasse/Haldeweg in Hirschegg ins Höfle.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Gruaba (Höflerweg-Bödmen)  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  1200 m  00:30 Uhr  leicht  100 m
Beschreibung: Leichter Wanderweg von der Mittelberger Höflerbrücke über die "Gruaba" zum Helgenweg und zur Schwandbrücke nach Bödmen.
Winterwanderweg Wildental  geöffnet Winterwanderweg  2500 m  01:15 Uhr  leicht  120 m
Beschreibung: Einfacher Weg vom Höfle über die Innere Wiesalpe zum Bergheim Moser und ins Schwendle.
Winterwanderweg Rundwanderweg Bödmen  geöffnet Winterwanderweg  1500 m    leicht  20 m
Beschreibung: Leichter Spazierweg neben der Loipe in Bödmen bis zum Gemstelweg und zurück.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Breitachweg Weiher-Baad  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  1500 m  00:30 Uhr  leicht  40 m
Beschreibung: Romantischer Spazierweg an der Breitach entlang - von Bödmen nach Baad.
Winterwanderweg Bärguntweg (Talweg)  geöffnet Winterwanderweg  2000 m  00:45 Uhr  leicht  170 m
Beschreibung: Leichte Wanderung von Baad zur Bärgunthütte auf der rechten Talseite.
Winterwanderweg Bärgunt Brunnenweg  geöffnet Winterwanderweg  2000 m  00:45 Uhr  leicht  170 m
Beschreibung: Leichte Wanderung von Baad zur Bärgunthütte auf der linken Talseite.
Winterwanderweg Duratal (in Baad)  geöffnet Winterwanderweg  1500 m  01:00 Uhr  leicht  100 m
Beschreibung: Der Weg führt von Baad über das Starzelhaus bis zur Inneren Turaalpe und zurück.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Baader Höhenweg  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  3000 m  01:30 Uhr  leicht  105 m
Beschreibung: Leichte, schöne Wanderung von Mittelberg über Moos - Erlenboden - Alpenwald nach Baad.
Winterwanderweg Bühlalpe-Erlenboden  geöffnet Winterwanderweg  600 m  00:20 Uhr  mittel  170 m
Beschreibung: Wanderweg von der Bühlalpe in den Erlenboden - von dort nach Mittelberg oder über den Baader Höhenweg nach Baad.
Winterwanderweg Maisäss  geöffnet Winterwanderweg  1000 m  01:00 Uhr  leicht  230 m
Beschreibung: In Mittelberg Parkplatz Moos über die Hofstatt hinauf zur Bühlalpe.
Winterwanderweg Obere Höhenweg (Bühlalpe-Zaferna)  geöffnet Winterwanderweg  1600 m  00:30 Uhr  leicht  20 m
Beschreibung: Schöner Höhenweg von der Bühlalpe bis zur Bergstation Zaferna.
Winterwanderweg Obere Höhenweg (Zaferna-Heuberg)  geöffnet Winterwanderweg  1500 m  00:30 Uhr  leicht  40 m
Beschreibung: Schöner Höhenweg von der Bergstation Zaferna-Sessellift nach Hirschegg zum Heuberg-Sessellift.
Sommerwanderweg Schöntel-Schröfle  geöffnet Sommerwanderweg  800 m  00:20 Uhr  leicht  120 m
Beschreibung: Steiler Wanderweg vom Schöntel (Schöntalhof) hinunter zur Schwarzwassertalstrasse.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Schwarzwassertal  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  3100 m  02:00 Uhr  leicht 
Beschreibung: Einfache Wanderung von der Auenhütte zur Melköde - Aufstieg zur Schwarzwasserhütte (auf gleichem Weg zurück)
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Rohrweg  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  1800 m  00:40 Uhr  leicht  70 m
Beschreibung: Leichter Wanderweg von Mittelberg-Tobel hinauf ins Rohr und weiter bis zum Café Walserblick.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Panoramaweg Hirschegg  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  800 m  00:20 Uhr  leicht  10 m
Beschreibung: Spazierweg vom Gerbeweg über die Straße "Am Berg" und "Am Sonnenbühl" bis zur Oberseitestrasse.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Windegge  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  600 m  00:30 Uhr  leicht  80 m
Beschreibung: Wegverbindungen zwischen Sonnenbühl/Am Berg und Schwarzwassertalstrasse oder Rohrweg, Café Walserblick.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Brennbodenweg  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  600 m  00:15 Uhr  leicht  20 m
Beschreibung: Romantischer Spazierweg von der Schwarzwassertalstrasse ins Wäldele.
Winterwanderweg Au-Wäldele-Auenhütte  geöffnet Winterwanderweg  3000 m  01:00 Uhr  leicht  135 m
Beschreibung: Wanderweg von der Au übers Wäldele, Oberwäldele zur Auenhütte, Talstation Ifen.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Kesselschwand  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  1800 m  00:45 Uhr  leicht  80 m
Beschreibung: Leichter Wanderweg von Hirschegg-Au über den Kesselschwand in die Innerschwende bzw. nach Riezlern-Egg.
Winterwanderweg Seite (Kesselschwand-Haldenhöhe)  geöffnet Winterwanderweg  1600 m    leicht  20 m
Beschreibung: Gewalzter Winterwanderweg vom Kesselschwandweg (Egg) zur Haldenhöhe (Haltestelle Abzw. Wäldele).
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Schwarzwasserbachweg  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  1100 m  00:30 Uhr  leicht  40 m
Beschreibung: Leicht ansteigender Weg ab der Alten Schwendebrücke entlang des Schwarzwasserbach zum Mahdtalhaus bzw. zur Eggstrasse
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Ausserriezlern-Schwende  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  1950 m  01:30 Uhr  leicht  106 m
Beschreibung: Einfache Wanderung über den Fellhornweg oder den Schmiedebachweg über die Alte Schwendebrücke zur Schwende.
Winterwanderweg Hörnlepass (Schwende-Ausserwald)  geöffnet Winterwanderweg  2500 m  01:00 Uhr  leicht  190 m
Beschreibung: Der Winterwanderweg befindet sich direkt neben der Loipe hinauf zum Alpengasthof Hörnlepass und über die Schleife wieder zurück.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Waldhaus (über Straußberg)  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  2800 m  01:00 Uhr  leicht  150 m
Beschreibung: Leichter Wanderweg von der Schwende über den Straussberg zum Waldhaus und hinauf zur Landesstrasse.
Winterwanderweg,Sommerwanderweg Waldhaus-Breitachklamm  geöffnet Winterwanderweg,Sommerwanderweg  2500 m  00:45 Uhr  leicht  40 m
Beschreibung: Schluchten-Wanderweg entlang der Breitach vom Waldhaus bis zum oberen Eingang der Breitachklamm/Walserschanze.
Sommerwanderweg Ausserschwende  geöffnet Sommerwanderweg  10000 m  03:00 Uhr  leicht  452 m
Beschreibung: 6 verschiedene leichte Wanderungen durch die Ausserschwende in Richtung Tiefenbach und Rohrmoos.

1) Ausserschwende - Klausenwald - Gasthof Hörnlepass - Osterbergalpe - Hinterenge - Straußberg - Ausserschwende; leicht, ca. 10 km, ca. 3 Std.
2) Schwendetobel - Breitachweg - Waldhaus - Breitachklamm Eingang; leicht, ca. 5 km, ca. 1,5 Std.
3) Straussberg: Ausserschwende - Straussberg - Fuchsloch - Waldhaus - Landesstrasse (Walserbus); leicht, ca. 3,5 km, ca. 1 Std.
4) Ausserschwender Moor: Ausserschwende - Gasthof Bergblick - Breitach - Waldhaus - Landesstrasse (Walserbus); leicht, ca. 3,5 km, ca. 1 Std.
5) Rohrmoos: Ausserschwende - Ausserwald - Hörnlepass - Oberes Hörnle - Rohrmoos - Scheidthalalpe - Osterbergalpe - Hörnlepass - Ausserschwende, mittel, ca. 17,5 km, ca. 4,5 Std.
6) Tiefenbach: Schwendetobel - Waldhaus - Breitachklamm - Müllers- und Dornach-Alpe - Tiefenbach, mittel, ca. 8 km, ca. 2,5 Std.
Sommerwanderweg Innerschwende - Egg  geöffnet Sommerwanderweg      leicht 
Beschreibung: Abwechslungreiches, leichtes Wandergebiet am Schwarzwasserbach.

1) Riezlern - Schwendetobel - Schwarzwasserbachweg - Mahdtalhaus - Karolinenweg - Kesselschwandweg - Egg - Eggertobel - Riezlern, leicht, ca. 1 Std. 50 Min.
2) Riezlern - Eggertobel - Eberlehof - Mahdtalhaus - Kesselschwand - Au - Schwarzwassertalstrasse - Riezlern, leicht, ca. 2 Std. 20 Min.
3) Riezlern - Eggstrasse - Kesselschwandweg - Innerschwende - Schwendetobel - Riezlern, leicht, ca. 1 Std. 50 Min.
Sommerwanderweg Wäldele - Au  geöffnet Sommerwanderweg      leicht 
Beschreibung: Ortsteil Hirschegg. Leichte Wanderungen.

1) Hirschegg - Schwarzwassertalstrasse - Brennbodenweg - Oberwäldele - Wäldelestrasse - Au - Hirschegg, leicht, ca. 2,5 Std.
2) Hirschegg - Oberseitestrasse - Sportplatz Au - Kessellöcher - Schwarzwassertalstrasse - Rohrweg - Hirschegg, leicht, ca. 2,5 Std.
3) Oberwäldele - Auenhütte, leicht, ca. 40 Min.
4) Au - Kesselschwand - Innerschwende, leicht, ca. 45 Min.
Sommerwanderweg Schwarzwassertal-Melköde  geöffnet Sommerwanderweg      mittel 
Beschreibung: 1) Auenhütte - Melköde - Schwarzwasserhütte - Melköde - Auenhütte, leicht, ca. 4 Std.
2) Auenhütte - Oberwäldele - Brennbodenweg - Hirschegg, leicht, ca. 2 Std.
3) Auenhütte - Schwarzwassertalstrasse - Kessellöcher - Schwarzwasserbach - Au - Riezlern/Hirschegg, leicht, ca. 1,5 Std.
Sommerwanderweg Riezler Höhenwege  geöffnet Sommerwanderweg      leicht 
Beschreibung: 1) Riezler Höhenweg: Riezlern - Almhof Rupp - Wassertretbecken - Richt. Westeggtobel - Schmiedebachtobel - Riezlern, leicht (Varianten über Köpfleweg oder Westeggweg Tal), leicht, ca. 1 Std.
2) Riezlern - Casino - Westeggweg - Oberwestegg - Schwand oder Schloßweg - Riezlern, leicht, ca. 2 Std.
3) Riezlern - Oberwestegg - Mittelalpe - Söllereck, leicht, ca. 2 Std.
Sommerwanderweg Hirschegger Höhenwege  geöffnet Sommerwanderweg      leicht 
Beschreibung: 1) Hirschegg - Rohrweg - Schöntel - Oberer Höhenweg - Zaferna - Bühlalp - Mittelberg, leicht, ca. 3 Std.
2) Panoramaweg: Hirschegg - Oberseitestrasse - Ferienhotel - Am Sonnenbühl - Am Berg - Schlössleweg - Hirschegg, leicht, ca. 40 Min.
3) Hirschegg - Am Sonnenbühl - Windegge - Schwarzwassertalstrasse - Walserblick - Rohrweg - Gerbeweg - Hirschegg, leicht, ca. 1 Std. 15 Min.
Sommerwanderweg Mittelberger Höhenwege  geöffnet Sommerwanderweg      leicht 
Beschreibung: 1) Mittelberg - Maisäss - Bühlalpe - Sonna Alp - Oberer Höhenweg - Schöntel - Hirschegg, leicht, ca. 3 Std.
2) Mittelberg - Rohrweg - Unterer Höhenweg - Schützabühl - Mittelberg, leicht, ca. 2 Std.
3) Mittelberg - Moos - Maisäss - Bühlalpe - Erlenboden - Moos - Mittelberg, leicht, ca. 2 Std.
Sommerwanderweg Baader Höhenwege  geöffnet Sommerwanderweg    06:30 Uhr  leicht 
Beschreibung: 3 verschiedene Wanderungen oberhalb von Baad und Mittelberg:

1) Baader Höhenweg: Mittelberg - Moos - Stütze - Erlenboden - Alpenwald - Baad, leicht, ca. 3 km, ca. 1,5 Std.
2) Mittelberg - Schützabühl - Maisäss - Haspelwald - Erlenboden - Moos - Mittelberg, leicht, ca. 3,5 km, ca. 2,0 Std.
3) Baad - Hennenalpe - Stutzalpe - Bühlalpe - Maisäss - Moos - Mittelberg, mittel, ca. 3 Std.
Sommerwanderweg Nebenwasser - Zwerwald  geöffnet Sommerwanderweg      leicht 
Beschreibung: Ortsteile Hirschegg-Riezlern. Leichte Wanderungen rechts der Breitach.

1) Riezlern - Zwerwaldstrasse - Schützenhaus - Breitachweg Zwerwald - Riezlern, leicht, ca. 1 Std. 10 Min.
2) Riezlern - Zwerwald - Nebenwasser - Dürenboden - Hirschegg, leicht, ca. 1,5 Std.
3) Hirschegg - Dürenboden - Leidtobel - Breitachweg - Schwefelquelle - Ausserhirschegg - Hirschegg, leicht, ca. 50 Min.
4) Hirschegg - Dürenboden - Haldeweg - Rohrweg - Hirschegg, leicht, 1 Std. 15 Min.
Sommerwanderweg Wildental  geöffnet Sommerwanderweg      leicht 
Beschreibung: Schönes Seitental in Mittelberg vor den Schafalpköpfen.
1) Mittelberg - Höfle - Innere Wiesalpe - Fluchtalpe - Untere Wiesalpe - Schwendle - Bödmen - Mittelberg, leicht, ca. 2 Std. 10 Min.
2) Höfle - Nebenwasser - Hirschegg/Riezlern, leicht, ca. 1 Std.
Sommerwanderweg Gemsteltal  geöffnet Sommerwanderweg      leicht 
Beschreibung: Schönes Seitental mit vielen Alphütten. Ausgangs- oder Endpunkt von Widderstein- und Geißhorn Wanderungen.
Bödmen - Gemstelalpen - Bödmen, leicht, ca. 2 Std.
Sommerwanderweg Bärgunttal  geöffnet Sommerwanderweg      leicht 
Beschreibung: Landschaftlich schönes, leichtes Wandergebiet. Ausgangs- oder Endpunkt der Widdersteinwanderungen. Rundwanderung.
Baad - Bärguntweg - Bärgunthütte - Brunnenweg - Baad, leicht, ca. 1,5 Std.
Sommerwanderweg Derratal  geöffnet Sommerwanderweg      mittel 
Beschreibung: 1) Baad - Mittlere Spitalalpe - Derrenbach - Baad, leicht, ca. 2 Std.
2) Baad - Mittlere Spitalalpe - Ob. Spitalalpe - Derren ALpe - Baad, mittel, ca. 3-4 Std. (Wandergebiet mit teilweise rauhen Pfaden, nur bei trockener Witterung)
Sommerwanderweg Starzeltal / Duratal  geöffnet Sommerwanderweg      mittel 
Beschreibung: 1) Baad - Starzelhaus - Dura-Alpen - Baad, leicht, ca. 1,5 Std.
Sommerwanderweg Breitachweg  geöffnet Sommerwanderweg    02:30 Uhr  leicht 
Beschreibung: Leichter Wanderweg entlang der Breitach von Baad bis Riezlern oder umgekehrt.

Baad - Gemstelboden - Schwandbrücke - Gruaba - Höflerbrücke - Dürenboden - Leidtobel - Zwerwald - Riezlern, leicht, ca. 2,5 Std.
Sommerwanderweg Gebiet Kanzelwand  geöffnet Sommerwanderweg      schwer 
Beschreibung: Im Gebiet Kanzelwand finden sich Wandermöglichkeiten in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden von mittel bis schwer.
Als Aufstiegshilfe bietet sich die Kanzelwandbahn an.

1) Riezler Alp: Kanzelwand - Riezler Alpe - Riezlern; mittel, ca. 2 Std.
2) Zwerenalpe: Kanzelwand - Zwerenalpe - Riezlern; mittel, ca. 2 Std.
3) Kuhgehrensattel: Kanzelwand - Kuhgehrensattel - inn. Kuhgehrenalpe - Nebenwasser - Letze - Zwerwald - Riezlern; mittel, ca. 2 Std. 45 Min.
4) Kuhgehren: Kanzelwand - Kuhgehrensattel - Inn. Kuhgehrenalpe - Fiderepass; mittel, ca. 4 ½ Std.
5) Fiderepass: Bergstation Kanzelwandsattel - Krumbacher Höhenweg - Fiderepass; mittel, ca. 3 Std.
6) Gratwanderung Söllereck: Bergstation - Fellhorn - Söllerkopf - Söllereck - Oberwestegg - Riezlern; erfordert Trittsicherhei, ca. 5½ Std.
7) 3-Gipfel-Tour: Kanzelwand - Hammerspitz - Hochgehren - Schüsser - Fiderepass; Klettertour, schwer, ca. 4 Std.
Sommerwanderweg Gebiet Ifen-Gottesacker  geschlossen Sommerwanderweg      schwer 
Beschreibung: Der Hohe Ifen - einer der markantesten Berge in den Alpen bietet ein unvergleichliches Panorama und reiche Alpenflora auf dem Plateau. Auf- und Abstieg zum Plateau mit Seilen gesichert.
Das ganze Gottesackerplateau ist ein geologisch höchst interessantes Karstgebiet mit einzigartiger Alpenflora. Gute Sicht, sicheres Wetter sowie das Befolgen des markierten Weges sind notwendig.

Zeitersparnis mit der Ifen-Sesselbahn (Auenhütte-Ifenhütte) ca. 1 Std.

Wandervorschläge ab Bergstation / Ifenhütte:
1) Waldwanderweg zur Talstation, ca. 45 Min.
2) Panoramaweg: ohne Anstieg, mit Ruhebänken, sehr leicht, ca. 30 Min.
3) Hahnenköpfle: Ifenhütte - Ifenmulde - Hahnenköpfle; leicht, ca. 1,5 Std.
4) Hoher Ifen: Ifenhütte - Ifenmulde - Anstieg zum Plateau - Gipfel: mittel,
Schwindelfreiheit vorausgesetzt, ca. 2 Std.
5) Ifenplateau: Ifenhütte – Überschreitung Ifen – Ifersgunt-Alpe –
Schwarzwasserhütte – Melköde – Talstation; mittel, ca. 5,5 Std.
6) Gottesackerplateau Küren: Ifenhütte – Bergadler – Kürental – Wäldele –
Talstation; mittel, nur bei guter Sicht!, ca. 5,5 Std.
7) Gottesackerplateau Mahdtal: Ifenhütte – Bergadler – Gottesacker – Mahdtal –
Schwende; mittel, nur bei guter Sicht!, ca. 7,5 Std.
8) Karst-Rundwanderweg Hahnenköpfle: Ifenhütte – Bergadler – Hahnenköfle;
leicht, ab Hanhenköpfle (Nr. 3) ca. 1 Std.
9) Ifenhütte: Talstation Auenhütte – Bergstation Ifenhütte, leicht, ca. 1 Stunde
Auffahrt mit der Sesselbahn möglich.
Sommerwanderweg Gebiet Walmendingerhorn  teilweise geöffnet Sommerwanderweg      schwer 
Beschreibung: Schöner Aussichtsberg mit umfassendem Blick in die Seitentäler, Hochifen, Gottesacker, Bregenzer Wald und Allgäu. Als Aufstiegshilfe bietet sich die Walmendingerhornbahn an.

1) Alpenblumenlehrpfad: Bergstation - Gipfel - Bergstation, leicht, ca. ¾ Std.
2) Lüchle: Baad - Untere und Obere Lüchlealpe - Bergstation; mittel, ca. 2 Std.
3) Stutz: Mittelberg - Bühlalpe - Stutzalpe - Bergstation; mittel, ca. 2,5 Std.
4) Walmendingen: Bergstation - Obere Walmendingenalpe - Schröflesäge; mittel, ca. 2 Std.
5) Starzel: Bergstation - Obere Lüchlealpe - Innerer Stierhof - Starzelalpe - Dura-Alpen - Baad; mittel, ca. 3,5 Std.
6) Ochsenhofer Scharte: Bergstation - Innerer Stierhof - O-Scharte - Schwarzwasserhütte - Melköde - Auenhütte; mittel, ca. 4½
7) Ochsenhofer Köpfe: Bergstation - Muttelbergscharte - Ochsenhofer Scharte; schwer, Trittsicher, Schwindelfrei, ca. 2,5 Std.
Sommerwanderweg Gebiet Schafalpköpfe  geschlossen Sommerwanderweg      schwer 
Beschreibung: Das Gebiet um die Schafalpköpfe bietet einen schönen Rundblick in die Allgäuer Alpen, Ifen- und Gottesackergebiet. Erreichbar über Riezlern (Kanzelwand) oder Mittelberg (Wildental).

1) Mindelheimer Klettersteig: Mittelberg - Wildental - Fiderepass - Klettersteig - Kemptner Scharte - Wildental - Mittelberg; Trittsicher, Schwindelfrei, erfordert Kondition, ca. 9 ½ Std.
2) Krumbacher Höhenweg: Mittelberg - Wildental - Fiderepass - K-Höhenweg - Kemptner Scharte - Wildental - Mittelberg; mittel, erfordert Kondition, ca. 7 Std.
3) Kuhgehren: Fiderepass - Innere Kuhgehrenalpe - Kuhgehrensattel - Kanzelwand; mittel, ca. 4 ½ Std.
4) Kanzelwand: Fiderepass - Krumbacher Höhenweg - Kanzelwand - Bergstation; mittel, ca. 3 Std.
5) Mindelheimer Hütte-Widdersteinhütte: M-Hütte - Geißhornjoch - Koblet oder Sterzer Hütte - Gemstelpass - W-Hütte; mittel, ca. 4 Std.
Sommerwanderweg Gebiet Widderstein  geschlossen Sommerwanderweg      schwer 
Beschreibung: Der höchste Berg des Kleinwalsertales ist einer der schönsten Aussichtsberge. Achtung: im Frühjahr gefährliche Schneefelder beim Gipfelanstieg.

1) Rund um den Widderstein: Bödmen - Gemsteltal - Gemstelpass - Widdersteinhütte - Hochalppass - Bärgunttal - Baad; erfordert Kondition, ca. 6 Std.
2) Großer Widderstein: Widdersteinhütte - Gipfel 2536m - Widdersteinhütte; Trittsicher und Schwindelfrei, ca. 3 Std.
3) Kleiner Widderstein: Kletterberg, Nur für gute Kletterer, ansonsten mit Bergführer
4) Geißhorn: Mittelberg - Bödmen - Gemsteltal - Sterzerhütte - Geißhornjoch - Kemptner Scharte - Wildental - Mittelberg; erfordert Kondition, ca. 8 Std.
5) Güntlespitze: Baad - Bärgunt - Üntschenjoch - Güntlespitze - Hochstarzel - Starzeljoch - Starzeltal - Baad; schwer, Trittsicher und Schwindelfrei, ca. 6 Std.
Sommerwanderweg Kleinwalsertaler Klettersteige   geöffnet Sommerwanderweg      schwer 
Beschreibung: 1) Erlebnissteig Kanzelwand - für Einsteiger!
Befestigter Klettersteig an der Kanzelwand. Geeignet für sportliche Anfänger. Highlight ist die 26 m Burmabridge. Familien-Erlebnis: auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet!
> Dauer: ca. 1,5 Std. - Schwierigkeitsgrad: B

2) 2-Länder-Klettersteig - sportlich anspruchsvoll
Befestigter Klettersteig an der Kanzelwand für erfahrene Tourengeher, ansonsten nur mit Bergführer. Über eine Länge von 500 m in der senkrechten Wand fordern steile Aufschwünge, Quergänge mit atemberaubenden Tiefblicken, eine Seilbrücke und anspruchsvolle Kletterpassagen sowohl Kondition als auch die richtige Technik.
> Dauer: ca. 3,5 Std. - Schwierigkeitsgrad: C - D

3) Mindelheimer Klettersteig – der Klassiker
Der Klettersteig zählt zu den interessantesten Gratwanderungen in den Alpen. Die Wegführung durch den zerklüfteten Hauptdolomit zeigt sehr abwechslungsreiche und beeindruckende Felsformationen. Bei der Überschreitung zählt man 4 Gipfel – die drei Schafalpköpfe sowie das Kemptner Köpfle. Der Steig ist für erfahrene, trittsichere und schwindelfreie Bergsteiger begebar.
> Dauer: ca. 8 - 10 Std. - Schwierigkeitsgrad: B - C

Voraussetzung: Klettersteigausrüstung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Langlauf-Loipen

  Name   Typ Meereshöhe Höhendifferenz Länge Schwierigkeitsgrad
Loipe Schwende Loipe: Klausenwald  geschlossen Klassisch  1100 m  80 m  4000 m  mittel
Beschreibung: ca. 4 km. Die Schwende Loipe beginnt im Ortsteil Schwende/Riezlern und zieht sich über die Hochebene des Straußbergs bis in den Ausserwald und wieder zurück (1 schwere Abfahrt). Der Abschnitt Klausenwald führt vom Straußberg zum Berggasthof Hörnlepass und retour.
Loipe Schwende Loipe: Hörnlepass  geschlossen Klassisch  1180 m  110 m  7500 m  mittel
Beschreibung: ca. 3,5 km. Die Schwende Loipe beginnt im Ortsteil Schwende/Riezlern und zieht sich über die Hochebene des Straußbergs bis in den Ausserwald und wieder zurück (1 schwere Abfahrt). Der Abschnitt Hörnlepass führt vom Berggasthof Hörnlepass zum unteren Hörnle und retour.
Loipe Schwende Loipe: Straußberg  geschlossen Klassisch  1060 m  40 m  4500 m  leicht
Beschreibung: ca. 4,5 km. Die Loipe beginnt im Ortsteil Schwende/Riezlern und zieht sich über die Hochebene des Straußbergs bis in den Ausserwald und wieder zurück (1 schwere Abfahrt) Beim Gasthof Bergblick befinden sich großzügige Übungsschleifen.
Loipe Schwende Loipe: Skatingloipe  geschlossen Skating  1060 m  40 m  2500 m  leicht
Beschreibung: ca. 2,5 km. Skating-Rundkurs an der Schwendeloipe; Gasthof Bergblick - Gatter - retour zum Bergblick
Loipe Burmi's Langlaufparcours (alt)  geschlossen Klassisch  1120 m  20 m  400 m  leicht
Beschreibung: ca. 400 m langer Hindernisparcours am Gasthof Bergblick (Schwendeloipe) mit Brückenwippe, Zaubersprung, -treppe und -welle müssen mit Geschick bewältigt werden.
Loipe Küren-Wäldele-Egg Loipe: Egg  geschlossen Klassisch  1100 m  100 m  6000 m  mittel
Beschreibung: ca. 6 km. Start beim Mahdtal-Egg-Lift talauswärts, dann leicht ansteigend auf den Höhenrücken und zurück - Anschluss an die Küren-Wäldele-Loipe
Loipe Küren-Wäldele-Egg Loipe: Küren-Wäldele  geschlossen Klassisch  1240 m  160 m  7000 m  mittel
Beschreibung: ca. 7 km. Beginnend in Hirschegg-Au und zunächst talauswärts, dann mäßig ansteigend in die Ladstatt, Oberwäldele und zurück (ein schwerer Aufstieg bzw. Abfahrt). Separate Schleifen Küren (3,5 km) und Wäldele (3 km). Anschluss an die Egg-Loipe.
Loipe Steinbock Loipe: Ahorn  geschlossen Klassisch  1160 m  100 m  5000 m  mittel
Beschreibung: ca. 5 km. Die Steinbockloipe führt vom Ortseingang Mittelberg bis nach Baad am Talende.
Die Ahornschleife verläuft von Bödmen über die Gruaba nach Mittelberg-Tobel und retour
Loipe Steinbock Loipe: Bödmen-Baad  geschlossen Klassisch/Skating  1170 m  40 m  8000 m  leicht
Beschreibung: ca. 8 km. Die Steinbockloipe führt vom Ortseingang Mittelberg bis nach Baad am Talende. Runde Bödmen - Wiesele - Gemstelboden - Baad und retour
Loipe Steinbock Loipe: Derra  geschlossen Klassisch/Skating  1280 m  100 m  2000 m  schwer
Beschreibung: ca. 2 km. Die Steinbockloipe führt vom Ortseingang Mittelberg bis nach Baad am Talende. Der Abschnitt Duura verläuft von Baad ins Duuratal und retour
Loipe Steinbock Loipe: Skatingloipe  geschlossen Skating  1170 m  40 m  5000 m  leicht
Beschreibung: 10 km Skating-Loipe

Einrichtungen

  Name   Typ Länge Meereshöhe Höhendifferenz Schwierigkeitsgrad Schneekanone
Freizeit Freibad Riezlern  geöffnet Freizeit        leicht  NEIN 
Beschreibung: Großes Schwimmbecken mit Nichtschwimmer-Bereich, 50 Meter Schwimmerbahn, Kinderbecken, 59m Wasserrutsche, Breitrutsche "Triple Slide", Sprudelliegen, Wasserpilz, 1- und 3-Meter Sprungturm, Nackendusche u.v.m.
Freizeit Mini-Golfplatz Baad  geöffnet Freizeit        leicht  NEIN 
Beschreibung: Der Minigolfplatz befindet sich ca. 5 Gehminuten von der Haltestelle Baad der Walserbus Linie 1 entfernt. Geöffnet von Mitte Mai bis Anfang Oktober.
Freizeit Hallenbad & Sauna Sporthotel Walliser  geschlossen Freizeit        leicht  NEIN 
Beschreibung: NICHT MEHR ÖFFENTLICH !!!

Das Hotel-Hallenbad hat ein Schwimmbecken mit 20 x 8 Meter bei 28 ° Wassertemperatur sowie eine Sauna, ein Sanarium, ein Solarium und einen kleinen Fitnessraum.
Freizeit Walser Museum  geschlossen Freizeit    1088 m    leicht  NEIN 
Beschreibung: WEGEN NEU-GESTALTUNG seit Frühjahr 2016 GESCHLOSSEN !!!
Das Walser-Heimatmuseum befindet sich im Gebäude des Kleinwalsertal Tourimus in Riezlern. Reichhaltiges Material und wertvolle Stücke über das Kleinwalsertal, seine Geschichte, Bewohner, Brauchtum und vieles mehr.
Freizeit Burmi-Weg (Spiel-und Erlebnisweg)  geöffnet Freizeit        leicht  NEIN 
Freizeit Burmi Grillplatz  geöffnet Freizeit        leicht  NEIN 
Freizeit Bergschau 1122  geöffnet Freizeit        leicht  NEIN 
Freizeit Skimuseum Walserhaus  geöffnet Freizeit        leicht  NEIN 
Freizeit Bolzplatz Mittelberg  geöffnet Freizeit        leicht  NEIN 
Freizeit Skateplatz Riezlern  geöffnet Freizeit        leicht  NEIN 
Freizeit Bücherei Walserhaus (Di & Fr 16 -18:30Uhr)  geschlossen Freizeit        leicht  NEIN 
Freizeit Bücherei Mittelberg (Nachmittag Di, Mi, Fr)  geöffnet Freizeit        leicht  NEIN 
Freizeit Hörnlepass Alpenkräutergarten  geöffnet Freizeit        leicht  NEIN 
Rodelbahn Rodelbahn Egg  geschlossen Rodelbahn  500 m  1150 m  60 m  mittel  NEIN 
Beschreibung: 500 m lange Rodelbahn mit Lift. Der Lift hat Spezialrodel, die an den Lift angehängt werden. Die Rodel können allein oder mit 2 Personen gefahren werden.
Rodelbahn Rodelbahn Oberwestegg  geschlossen Rodelbahn  1500 m  1250 m  140 m  schwer  NEIN 
Beschreibung: 1,5 km lange Rodelbahn vom Bergstüble, einer gemütlichen Berghütte, in den Ortsteil Schwand (Rodelverleih beim Bergstüble). Vorsicht: Die Rodelbahn (ein Güterweg) wird auch von Fußgängern benutzt.
Rodelbahn Rodelbahn Wäldele  geschlossen Rodelbahn  1000 m  1200 m  80 m  mittel  NEIN 
Beschreibung: Die Bahn führt auf einer Strecke von ca. 1 km, parallel zur Wäldelestrasse, vom Haus Sonnblick hinunter zum Gasthof Hammerer - kein Rodelverleih in unmittelbarer Nähe.
Rodelbahn Rodelhang Ahorn  geschlossen Rodelbahn  150 m  1100 m  20 m  leicht  NEIN 
Beschreibung: Die Rodelbahn mit etwa 150 m Länge befindet sich in Mittelberger-Ahorn - parallel zu Strasse "Unterahorn" und Ahornlift. Der Hang ist gänzlich einsehbar und somit bestens geeignet für Familien.
Rodelbahn Rodelbahn Schützabüal  geschlossen Rodelbahn  120 m  1204 m  25 m  leicht  JA 
Beschreibung: Direkt hinter der Kirche in Mittelberg befindet sich ein 110m langer Zauberteppich, auf dem man mit Ski, als auch mit Rodel oder Schlitten fahren kann. Es ist eine Rodelbahn und eine Schlauchreifen-Rutschbahn (Snowtubing) angelegt. Erreichbar von der Walmendingerhornbahn und dem Aufgang zur Kirche.
Rodelbahn Rodelhang Jörihalda  geschlossen Rodelbahn  150 m  1180 m  20 m  leicht  NEIN 
Beschreibung: Der Rodelhang Jörihalda, etwa 150m, befindet sich in Mittelberg-Bödmen - schräg gegenüber dem Edeka-Geschäft. Er ist gänzlich einsehbar und somit bestens geeignet für Familien.
Rodelbahn Burmi-Rodelhang Baad  geschlossen Rodelbahn  70 m  1244 m  15 m  leicht  NEIN 
Beschreibung: In Baad befindet sich ein kleiner Rodelhang mit ca. 70 m Länge. Die Rodelbahn kann über die ganze Strecke eingesehen werden. Zugang zwischen Alpenhotel Widderstein und Haus Rose.
Funpark Kids Ground Fun Park  geschlossen Funpark  400 m  1100 m    leicht  NEIN 
Beschreibung: Rumpeldipumpel - der Ski-Erlebnisweg für Knirpse am Schwandlift in Riezlern: Hindernisse und Hügel, Wellenbahnen und Schanzen und zum Schluss der kunterbunte Schwandi-Tunnel. Automatische Zeitmessung im oberen Bereich der Abfahrt.
Info-Telefon: 56667 (Skififi)
Sehenswürdigkeit Breitachklamm  geschlossen Sehenswürdigkeit  1000 m  900 m    leicht  NEIN 
Beschreibung: Dieses einzigartige Naturdenkmal ist die tiefste und auch eine der schönsten Felsenschluchten Mitteleuropas.

Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit und auch bei jeder Witterung. Für den Urlauber ist sie die
ideale Alternative bei Schlechtwetter,
denn je mehr Wasser, desto imposanter wirkt sie.
Freizeit Minigolfplatz Baad  geschlossen Freizeit        leicht  NEIN 
Beschreibung: Bei guter Witterung von Juni bis Ende September von 10.30 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Freizeit Pit-Pat  geschlossen Freizeit        leicht  NEIN 
Beschreibung: Freizeitspaß für jung und alt im Kurpark Riezlern. Kostenfrei mit Gästekarte und für Einheimische. Bälle und Queues erhalten Sie im Kulturcafe beim Gerhard.
Infrastruktur Bergschau 1122  geöffnet Infrastruktur        leicht  NEIN 
Beschreibung: Die besondere "Wander-Ausstellung" im Walserhaus. Erleben und erkennen Sie die Zusammenhänge zwischen Mensch und Natur. Entdecken Sie die Berge, Blumen und Tiere, verstehen Sie die Kulturlandschaft Kleinwalsertal. Besuchen Sie die Naturkunde-Ausstellungen der Bergschau. Natur interaktiv begreifen und mit allen Sinnen erleben. Montag bis Samstag von 08.30 bis 17.30 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 09.00 bis 15.00 Uhr. Eintritt frei.
Freizeit Bike-Park  geschlossen Freizeit          NEIN 
Beschreibung: Der Mountainbike-Park befindet sich beim Sportplatz Au, Hirschegg-Wäldele. Die Strecke besteht aus 4 "Tables" (große Sprünge), 4 großen Steilkurven-Wellenbahn, kleine Schanze und mehreren kleinen "Anliegern". Die Strecke wurde so gestaltet, dass jedermann den Kurs befahren kann. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr und es wird dringend das Tragen eines Helmes und Schutzausrüstung emnpfohlen.
Infrastruktur Kräutergarten  geschlossen Infrastruktur          NEIN 
Beschreibung: Alpenheilkräuter Schau- und Lehrgarten - Pfad der Sinne. Sich etwas gutes tun, die Seele baumeln lassen - ein kleines Paradies... Heilpflanzen von A wie Arnika bis Z wie Zitronenmelisse. Im Garten wachsen derzeit ca. 450 verschiedene Heilkräuter. Besichtigung jederzeit kostenlos möglich, Führungen auf Anfrage. Alpengasthof Hörnlepaß, Außerwald 1, Riezlern, Tel. 0043 5517 57070.
Infrastruktur Freizeitbad Kleinwalsertal  geschlossen Infrastruktur        leicht  NEIN 
Beschreibung: Das Freibad befindet sich in Riezlern gegenüber der Kanzelwandbahn, Tel. +43 5517 6125.

* Großes Schwimmerbecken
* Nichtschwimmerbereich
* Kinderbecken
* 59m-Wasserrutsche
* Breitrutsche "Triple Slide"
* Sprudelliegen
* Wasserpilz
* 1- und 3-Meter Sprungbrett
* Liegewiese
* Kiosk mit Terrasse.

Öffnungszeiten:
täglich 09.00 - 20.00 Uhr bei entsprechender Witterung/Temperatur
Freizeit Hallenbad Walliser  geschlossen Freizeit        leicht  NEIN 
Beschreibung: Öffentliches Hallenbad im Sporthotel Walliser in Hirschegg, In den Hägen 3, Tel. 0043 5517 57170. Hallenbad 20 x 8 m, 28°, Sauna, Solarium (gegen Gebühr), Sanarium, Tepidarium. Täglich von 11.00 bis 19.00 Uhr, Dienstag Ruhetag.
Sehenswürdigkeit Erlebnispfad Alpweg  geschlossen Sehenswürdigkeit          NEIN 
Beschreibung: Zwischen Riezlern und Söllereckbahn wurde ein "Alpwirtschaftlicher Wanderweg" geschaffen. Am Wegesrand wurden 5 Stelen (Säulen) errichtet, die über Wissenswertes zum Thema Alpwirtschaft - früher und heute - informieren. Der Weg verläuft entlang der historischen Wegverbindung mit dem Stelenstandorten Kreuzung Bürstegg/Westeggweg, Westeggalpe, Mittelalpe, Amannsalpe und Alpe Schrattenwang.
Sehenswürdigkeit Erlebnispfad Zaferna  geschlossen Sehenswürdigkeit          NEIN 
Beschreibung: Der "Zaferna-Weg" zwischen der Bergstation der Zaferna-Sesselbahn und der Bühlalpe erläutert an vier Stationen Spannendes zum Thema Schnee, Lawinen und Lawinenschutz.
Sehenswürdigkeit Erlebnispfad Schwarzwassertal  geschlossen Sehenswürdigkeit          NEIN 
Beschreibung: Der "Schwarzwasser-Weg" beginnt an der Auenhütte im Schwarzwassertal und führt bis zur Melköde. Er erläutert Besonderheiten entlang und rund um den Schwarzwasserbach und das Schwarzwassertal.
Sehenswürdigkeit Walser Kulturweg  geöffnet Sehenswürdigkeit        leicht  NEIN 
Beschreibung: Die Rundwege beginnen jeweils an der Pfarrkirche. Eine Broschüre mit vielen Informationen ist in den Tourismusbüros erhältlich. So sind es in Mittelberg 18, in Hirschegg 12 und in Riezlern 10 Stationen. An den Objekten befinden sich Tafeln, die über wichtige Besonderheiten informieren.
Sehenswürdigkeit Alpenblumen-Lehrpfad  geschlossen Sehenswürdigkeit          NEIN 
Beschreibung: Von der Bergstation der Walmendingerhornbahn zum Walmendingerhorn-Gipfel ist die Vielfalt der Alpenblumen und Pflanzen mit Informationstäfelchen markiert. Sie erfahren in kurzer Form etwas über Namen, Blütezeit und etwaige Heilwirkungen. Je nach Blütezeit werden die Tafeln ständig gewechselt und aktualisiert. In einem ca. 15-minütigen Spaziergang in Serpentinen zum Gipfel können Sie über 130 Blumen sehen, riechen und erleben - ein echtes Gipfelerlebnis.

Hütten

  Name   Typ Meereshöhe Öffnungszeiten
Hütte Schirmcafé Bäraweid  geschlossen Schirmbar  1220 m 

Ruhetag: Betriebsruhe

Beschreibung: Nur im Winter geöffnet.
Täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr. Ofenfrische Pizzen, Snacks und Getränke.
Hütte Parsennstüble  geschlossen Berghütte  1140 m 

Ruhetag: Betriebsruhe

Beschreibung: Nur im Winter geöffnet,
wie Parsennbahn (?).
Hütte Ifersguntalpe  geöffnet Berghütte  1751 m 

von 06.07.2019 bis 15.09.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, von Anfang Juli bis Mitte September, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Milch, Brotzeiten, Getränke.
Hütte Zwerenalphütte  geöffnet Berghütte  1725 m 

von 20.06.2019 bis 15.09.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, von Mitte Juni bis Mitte September.
Gemütliche Einkehr mit Brotzeiten und Getränken.
Hütte Alpe Osterberg  geöffnet Berghütte  1270 m 

von 18.05.2019 bis 06.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet von 10.00 bis 18.00 Uhr. Getränke, Brotzeiten mit heimischen Produkten, Kaffee und Kuchen.
Hütte Café Malefitz  geschlossen Restaurant  1180 m 

von 01.12.2018 bis 30.07.2019

Ruhetag: Mittwoch

Beschreibung: Täglich frischer Kuchen, auch zum Mitnehmen, Kleinigkeiten aus der Küche. Geöffnet von 11.30 bis 20.00 Uhr, sonntags ab 9.00 Uhr.
Mittwoch Ruhetag.
Ganzjährig geöffnet (außer Ferien im Juli/August).
Hütte Alpe Widderstein (GenussHütte)  geöffnet Berghütte  1376 m 

von 30.05.2019 bis 05.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: GenussHütte. Nur im Sommer geöffnet, von Ende Mai bis Anfang Oktober, von 10.00 bis 17.00 Uhr. Selbstgemachtes für den kleinen Hunger und Verwendung heimischer und österreichischer Produkte. Bike-Station, Kinderspielplatz.
Hütte Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg  geschlossen Restaurant  1070 m 

von 23.05.2019 bis 02.11.2019

Ruhetag: Mittwoch

Beschreibung: Idyllische Aussichtslage, kulinarische Genüsse, gelebte
Gastlichkeit. Geöffnet ab 12:00 Uhr, warme Küche bis 21:30 Uhr. Mittwoch Ruhetag.

Hütte Starzelhaus in Baad  geöffnet Restaurant  1300 m 

von 30.05.2019 bis 03.11.2019

Ruhetag: Montag,Dienstag

Beschreibung: Berggasthof: Raclette / Fondue / Grill / Tapas / Frische Küche regional und international - Tischreservierungen erbeten.
Montag & Dienstag Ruhetage.
Hütte Gschtrüübelhof  geschlossen Restaurant  1260 m 

von 25.05.2019 bis 03.11.2019

Ruhetag: Mittwoch

Hütte Alpe Hintere Enge  geöffnet Berghütte  1078 m 

von 04.05.2019 bis 03.11.2019

Ruhetag: Dienstag

Hütte Starzelhaus im Baad  geschlossen    
Hütte Waldhaus  geöffnet Berghütte  950 m 

von 17.05.2019 bis 30.10.2019

Ruhetag: Donnerstag

Beschreibung: Geöffnet 10.00 - 18.00 Uhr, warme Küche 11.30 - 15.00 Uhr; heimische Produkte, regionale Küche und österreichische Spezialitäten.
Donnerstag Ruhetag, außer an Feiertagen.
Hütte Mahdtalhaus (AV)  inaktiv Übernachtungshütte  1100 m 

Ruhetag: Betriebsruhe

Beschreibung: DAV. 8 Doppelzimmer, 18 Matratzenlager. Kiosk geöffnet von 11.30 bis 16.30 Uhr. Brotzeiten und kleine Gerichte, Kaffee und Kuchen.
Im Winter Ruhetage Montag bis Mittwoch, im Sommer nur für Hausgäste.
Hütte Schwarzwasserhütte (AV)  geöffnet Übernachtungshütte  1651 m 

von 24.05.2019 bis 06.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: DAV. 41 Zimmerlager, 30 Matratzenlager;
Tel. +43 5517 30210.
Geöffnet von 11.00 - 19.00 Uhr, Tiroler Brettljause, Käsknödelsuppe mit Salat, gutbürgerliche Küche.

Hütte Bärgunthütte (GenussHütte)  geöffnet Sennalpe  1407 m 

von 30.05.2019 bis 03.11.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: GenussHütte. Geöffnet ab 10.00 Uhr, im Dezember bis 16.00 Uhr, Januar bis April bis 17.00 Uhr, Mai bis November bis 18.00 Uhr. Brotzeiten, hausgemachte Suppen, Sabines Kuchen und Kaffee, gute Laune. Im Winter Ruhetag fallweise am Donnerstag, ab Ostern und im Sommer kein Ruhetag.
Hütte Innere Wiesalpe  geöffnet Sennalpe  1298 m 

von 30.05.2019 bis 20.10.2019

Ruhetag: Montag

Beschreibung: Geöffnet von 10.30 bis 16.30 Uhr,
Montag Ruhetag.
Produkte aus eigener Landwirtschaft, Käsknödelsuppe, hausgemachte Kuchen.
Jeden Dienstag Älplerfrühstück!
Hütte Schwabenhütte  geschlossen Übernachtungshütte  1150 m 

von 03.06.2019 bis 15.10.2019

Ruhetag: Mittwoch,Donnerstag

Beschreibung: 45 Personen in Mehrbettzimmern.
Tel. +43 5517 5654
Geöffnet von 11.00 - 17.00 Uhr, durchgehend warme Küche, abends auf Vorbestellung. Ruhetag am Mittwoch. März bis Juni eventuell auch am Donnerstag.
Hütte Stadelbar Parsenn  geschlossen Berghütte  1088 m 

von 23.12.2018 bis 31.03.2019

Ruhetag: Betriebsruhe

Beschreibung: Nur im Winter geöffnet.
Hütte Bergstüble  geöffnet Berghütte  1240 m 

von 18.05.2019 bis 03.11.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Geöffnet von 11.00 - 18.00 Uhr, Wurst und Fleischwaren aus eigener Herstellung, Sonnenterrasse.
Hütte Panoramahütte Egg  geschlossen Berghütte  1150 m 

von 12.07.2019 bis 13.10.2019

Ruhetag: Montag

Beschreibung: Im Winter Schneebar geöffnet 09.30 bis 16.30 Uhr, kein Ruhetag.
Im Sommer Panoramahütte Egg, geöffnet von 11.00 bis 19.00 Uhr, Montag Ruhetag.
Kleine kalte und warme Imbisse, Liegestühle.
Hütte Alpengasthof Hörnlepass  geöffnet Restaurant  1150 m 

von 10.05.2019 bis 27.10.2019

Ruhetag: Montag,Donnerstag

Beschreibung: warme Küche von 11.00 - 21.00 Uhr. Vegetarisches, Wild, Kräuter und Regionales. Ruhetag Montag & Donnerstag (außer Feiertage), ab 19.07.2019 nur Montag.
Hütte Café Walserblick  geschlossen Restaurant  1250 m 

von 09.05.2019 bis 21.10.2019

Ruhetag: Dienstag,Mittwoch

Beschreibung: Geöffnet von 09.00 - 17.30 Uhr, Sonnenterrasse, direkt an der Wanderroute Rohrweg. Im Winter direkt an der Bergstation der Parsenn-Kombibahn, kein Ruhetag.
Im Sommer Ruhetage am Dienstag und Mittwoch.
Hütte Café Alpenwald  geöffnet Restaurant  1340 m 

von 30.05.2019 bis 03.11.2018

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: warme Küche von 10.30 bis 20.00 Uhr, Abwechslung und Überraschung. Kein Ruhetag.
Hütte Gasthof Alpenblick  geöffnet Restaurant  1200 m 

von 24.05.2019 bis 27.10.2019

Ruhetag: Montag

Beschreibung: Gut bürgerlich. Täglich 10.00 bis 22.00 Uhr, warme Küche 11.00 bis 21.00 Uhr.
Montag Ruhetag.
Hütte Naturalpe Gemstel-Schönesboden (GenussHütte)  geöffnet Sennalpe  1310 m 

von 18.05.2019 bis 13.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: GenussHütte. Nur im Sommer geöffnet, Ende Mai bis Mitte Oktober, von 09.00 bis 18.00 Uhr. Täglich wird Bergkäse und Alpschinken im Räucherofen hergestellt.
Hütte Bernhards Gemstelalpe  geöffnet Sennalpe  1310 m 

von 25.05.2019 bis 31.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, Mai bis Ende Oktober / Anfang November, von 10.00 bis 18.00 Uhr. Brotzeiten, Walser Käsesuppe, Omlette, Kaffee und Kuchen, Spielplatz
Hütte Fluchtalpe  geöffnet Berghütte  1400 m 

von 30.05.2019 bis 12.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, Ende Mai bis Anfang Oktober.
Urige Alphütte, deftige Brotzeiten, Produkte aus eigener Landwirtschaft, Kaffee und hausgemachte Kuchen.
Hütte Hintere Gemstelhütte  geöffnet Berghütte  1320 m 

von 30.05.2019 bis 08.11.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, Mai bis November, von 09.00 bis 18.00 Uhr.
Stuba mit Kachelofen und Platz für 80 Gäste, zünftige Brotzeiten, Kaffee und Kuchen, Sonnenterrasse, Kinderspielplatz.
Hütte Alpe Kuhgehren  geöffnet Berghütte  1673 m 

von 08.06.2019 bis 13.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, Ende Mai bis Mitte Oktober.
Hausgemachte Kuchen, deftige Brotzeit aus eigener Produktion, Suppen. Kleine Gaststube.
Hütte Innerer Stierhof (GenussHütte)  geöffnet Berghütte  1678 m 

von 30.05.2019 bis 20.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: GenussHütte. Nur im Sommer geöffnet von 11.00 bis 16.00 Uhr. Brotzeiten und Getränke.
Hütte Alpenhotel Küren  geschlossen Restaurant  1200 m 

von 18.05.2019 bis 02.11.2019

Ruhetag: Mittwoch

Beschreibung: Wild, Forellen, Walser Rind, hausgemachte Kuchen, Marillenknödel, Kaiserschmarrn. Montag bis Samstag 14:30 bis 17:00 Uhr und 18:00 bis 20:30 Uhr; Sonn- und Feiertage mit Mittagstisch ab 11:30 Uhr. Mittwoch Ruhetag.
Hütte Alpe Melköde (GenussHütte)  geöffnet Sennalpe  1350 m 

von 30.05.2019 bis 31.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: GenussHütte. Nur im Sommer durchgehend geöffnet.
Große Terrasse, gemütliche Stube, Brotzeiten, Bergkäse aus eigener Herstellung, Kaffee und Kuchen.
Hütte Mittelalp (GenussHütte)  geöffnet Sennalpe  1360 m 

von 22.05.2019 bis 03.11.2019

Ruhetag: Dienstag

Beschreibung: GenussHütte. Nur im Sommer von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, Dienstag Ruhetag.
Wir verwenden in unserer Küche Produkte aus der eigenen Sennerei. Gerne servieren wir Ihnen zünftige Brotzeiten, herzhafte Speisen, Kaffee und ofenfrischen Kuchen.
Hütte Mittlere Spitalalpe  geöffnet Berghütte  1560 m 

von 10.06.2019 bis 06.10.2019

Ruhetag: Montag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, Mitte Juni bis Anfang Oktober, von 09.00 bis 17.00 Uhr.
Juni/Juli Ruhetag am Montag.
Bergschuh trifft Auszeit und Stille - heimische und selbst hergestellte Produkte genießen.
Hütte Obere Gemstelhütte  geöffnet Berghütte  1694 m 

von 13.06.2019 bis 08.11.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, Ende Mai bis Anfang November, von 9.00 bis 18.00 Uhr.
Brotzeiten und Getränke, Ruhetag - siehe Schaukasten Hintere Gemstelhütte.
Hütte Obere Walmendingeralpe  geöffnet Berghütte  1590 m 

von 02.07.2019 bis 06.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, von Ende Juni bis Anfang Oktober, von 10.00 bis 17.00 Uhr.
Bei Schlechtwetter Ruhetag.
Gemütliche Terrasse, heiße und kalte Getränke, deftige Brotzeiten.
Hütte Untere Wiesalpe  geschlossen Berghütte  1290 m 

von 01.06.2019 bis 30.09.2019

Ruhetag: Betriebsruhe

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, Mittwoch Ruhetag.
Ziegenmilchprodukte: Milch, Käse, Joghurt; Brotzeiten und Kuchen aus eigener Herstellung.
Hütte Wildentalhütte  geschlossen Berghütte  1300 m 

Ruhetag: Betriebsruhe

Beschreibung: Nur im Winter geöffnet.
Gemütliche Einkehr mit deftigen Brotzeiten. Sonnenterrasse mit
herrlicher Aussicht, geöffnet 10:00 bis 17:00 Uhr und auf Vorbestellung.
Hütte Fiderepasshütte (AV)  geöffnet Übernachtungshütte  2067 m 

von 30.05.2019 bis 12.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: DAV. Nur im Sommer durchgehend geöffnet.
Schlafplätze für 120 Personen im Lager, Tel. +43 664 3203676.
Hütte Mindelheimer Hütte (AV)  geöffnet Übernachtungshütte  2058 m 

von 30.05.2019 bis 12.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: DAV. Nur im Sommer durchgehend geöffnet. Schlafplätze für 120 Personen im Lager.
Hütte Widdersteinhütte  geöffnet Übernachtungshütte  2015 m 

von 31.05.2019 bis 13.10.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Nur im Sommer geöffnet, von Ende Mai bis Mitte Oktober. Privathütte, Schlafplätze für 28 Personen im Lager; Tel. +43 664 3912524.
Hütte Gasthof Schwendle  inaktiv Restaurant  1220 m 

Ruhetag: Betriebsruhe

Beschreibung: Dauerhaft geschlossen!
Die Gastronomie wird bis auf weiteres nicht mehr betrieben.
Hütte Klamm-Stüble an der Walserschanz  geöffnet Berghütte  987 m 

von 10.05.2019 bis 03.11.2019

Ruhetag: kein Ruhetag

Beschreibung: Suppen, Brotzeit, Snacks und Kuchen. Geöffnet 10.00 bis 16.30 Uhr. Kein Ruhetag, geöffnet wie Breitachklamm.
Legende Hinweis
Geöffnet Geöffnet
Teilweise geöffnet Teilweise geöffnet
Geschlossen Geschlossen
Unbekannt Unbekannt
Lawinengefahr Lawinengefahr

Die Informationen wurden aktuell eingeholt und gelten bis auf Weiteres. Änderungen und Irrtum vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

zurück