Sonthofen

(Stand: 20.03.2019 / 13:50)
Aktuelle Mitteilung

Schwäbeleholzlift bleibt in der Saison 18/19 geschlossen!

Stationen

  Name   Typ Meereshöhe Wetterlage Piste/Gelände Beschaffenheit Neuschnee
Ort Sonthofen  außer Betrieb Ort  750 m  heiter  keine Angabe   
Beschreibung: Hervorragendes Loipenangebot mit Hochloipe in Hofen/Beilenberg. Eine Nachtloipe. Anbindung an das Loipennetz Fischen und Oberstdorf.

Wanderwege

  Name   Nummer Typ Länge Geh-Zeit Schwierigkeit Höhendifferenz
Winterwanderweg Binswangen-Runde  geöffnet 1 Winterwanderweg  2700 m  00:45 Uhr  leicht  25 m
Beschreibung: Gemütliche Winterwanderung ohne große Steigungen.

Beim Startplatz gibt es ein paar Parkplätze. Die Rundtour startet in südliche Richtung und unterquert die Bundesstraße 308 in einem Fußgängertunnel. Auf der anderen Straßenseite geht es leicht bergan Richtung Imberg. An der ersten scharfen Linkskurve geht es rechts ab in die Imberger Straße bis nach Binswangen. Am Ende der Imberger Straße folgen Sie rechts der Sonnenkopfstraße und überqueren an der Ampelanlage erneut die B 308. Nach passieren der Straße geht es kurz in Theodor-Heuss-Straße. Bevor Sie allerdings die Ostrach queren, biegen Sie rechts in den Dammweg ein, der Sie wieder zum Ausgangspunkt des Spaziergangs bringt.
Winterwanderweg Altstädter Illerauen  geöffnet 2 Winterwanderweg  3700 m  01:05 Uhr  leicht  10 m
Beschreibung: Wunderschöner, ebener Winterweg mit herrlichem Blick auf die Allgäuer Alpen.

Etwa 100 Meter nach Bahnüberquerung biegen Sie rechts in den Wiesenweg ein und folgen diesem in nördliche Richtung bis zur nächsten Abzweigung. Dort halten Sie sich links in Richtung Illerdamm. Dort angekommen folgen Sie dem Dammweg in südliche Richtung bis zum Tiefenbacher Steg. Dort biegen Sie links ab an der ehem. Mühle vorbei zurück nach Altstädten.

Parkplatz: Tennisplatz Altstädten

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Bahnhof Altstädten, Bushaltestelle Am Anger
Winterwanderweg Rund um Sonthofen  geöffnet 3 Winterwanderweg  14000 m  03:45 Uhr  mittel  60 m
Beschreibung: Diese herrliche Winterrunde führt Sie zunächst auf den Illerdamm flußabwärts immer rechts der Iller. Bei Einmündung der Ostrach folgen Sie dieser immer auf der stadtnahen Flussseite bis zum BHS-Werk. Dort halten Sie sich kurz stadteinwärts, bevor es direkt beim Restaurant Athen links zuerst in die Ostrachstraßen und kurz danach wieder auf den Ostrachdamm geht. Diesem folgen Sie bis zur Theodor-Heuss-Straße in Binswangen. Dort geht es rechts bis zur Bundesstraße 308, die Sie an der Ampelanlage überqueren. Kurz danach biegen Sie rechts in die Strausbergstraße, durchlaufen diese bis an deren Ende, um dann links bergan nach Margarethen zu wandern. In Margarethen angekommen geht es rechts weiter in den Ortsteil Hofen. Diesen durchqueren Sie geradeaus und gelangen balds darauf nach Beilenberg. Am Ortsausgang in Beilenberg biegen Sie rechts ab in den Bommerstallweg, der Sie wieder zurück nach Sonthofen und über den Stadionweg wieder zum Ausgangspunkt führt.

Parkplatz: Parkplatz Baumit Arena

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Wonnemar/Stadionweg
Winterwanderweg   geöffnet 4 Binswangen - Staig - Ostrachdamm Winterwanderweg  7000 m  02:00 Uhr  mittel  80 m
Beschreibung: Über die Hindelanger Straße erreichen Sie in Binswangen die Strausbergstraße. An deren Ende geht es links in die Sonnenkopfstraße. Anschlißend überqueren Sie geradeaus die B 308 in die Theodor-Heuss-Straße. Nach der Ostrach führt Sie die Montfortstraße der Ostrach flußaufwärts zum Ostrachsteg, von wo aus ein steiler Fahrweg hinauf nach Tiefenbach führt. Am Ortseingang folgen Sie links dem Vogelherdweg zum Ortsteil Staig. Dort geht es wieder bergab nach Berghofen. Über den Fluhensteinweg gelangen Sie zum Salzweg. Dort gehen Sie links über die Ostrachbrücke und gleich anschließend wieder links auf den Ostrachdamm, die Ostrach wieder flußaufwärts bis zur Theodor-Heuss-Straße. Von dort aus geht es wieder den selben Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Parkplatz: Parkplatz Eissporthalle

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Oberallgäuer Platz
Winterwanderweg Illerauen  geöffnet 5 Winterwanderweg  6000 m  01:35 Uhr  leicht  5 m
Beschreibung: Vom Startplatz halten Sie sich auf dem Stadionweg Richtung Wonnemar. Nach dem Freizeitbad biegen Sie rechts auf den Wiesenweg "Auf der Gerbe". Diesem folgen Sie immer geradeaus bis nach Altstädten, wo der Weg endet. Dort gehen Sie kurz links und dann gleich wieder vor den Gleisen rechts. Am nächsten Gleisübergang biegen Sie rechts ab Richtung Fußballplatz. Von dort aus geht es auf den Illerdamm, den Sie bis zum Startpunkt flußabwärts folgen.

Parkplatz: Baumit-Arena
Winterwanderweg Sonnenklause  geöffnet 6 Winterwanderweg  5600 m  02:00 Uhr  mittel  220 m
Beschreibung: Schöne Winterwanderung mit Einkehrmöglichkeit und herrlicher Aussicht. Zum Teil nur gebahnte Wege, daher gutes Schuhwerk empfehlenswert.

Hinang - Hochweiler - Sonnenklause - Hinang

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Hinang
Winterwanderweg Unterried - Tiefenbach-Runde  geöffnet 7 Winterwanderweg  4000 m  01:30 Uhr  leicht  150 m
Beschreibung: Vom Wanderparkplatz in Walten geht der Weg zunächst bergab Richtung dem Ortsteil Staig. Vor Ortsbeginn biegen Sie links in den Vogelherdweg ein, der herrliche Ausblicke bietet und bis nach Tiefenbach führt. In Tiefenbach an der Kapelle links bergan, am Feuerwehrhaus vorbei zur Bergstraße Richtung Breiten. An einer exponierten Stelle mit Aussichtsbänken stoßen Sie auf den Alpweg zum Bildstöckle. Dort gehen Sie aber links bergab über Unterried zurück nach Walten.

Parkplatz: Parkplatz Walten

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Stadtbus Linie 2 (AllgäuSternHotel)
Winterwanderweg Sonthofer See Runde  geöffnet 8 Winterwanderweg  3300 m  00:50 Uhr  leicht  5 m
Beschreibung: Herrliche Rundwanderung ohne Steigungen um den schön gelegenen Sonthofer See.

Über Illersteg, danach rechts auf dem Illerdamm flussabwärts. Auf Höhe Oberzollbrücke links immer direkt am See bleiben. Rückweg ab Illersiedlung auf gleicher Strecke.

Parkplatz: Parkplatz im G'hau gegenüber dem Gymnasium

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Bahnhof Sonthofen/Busbahnhof
Winterwanderweg Sonthofen - Altstädten - Beilenberg  geöffnet 9 Winterwanderweg  5700 m  01:30 Uhr  leicht  70 m
Beschreibung: Klassische Winterroute mit herrlichen Ausblicken in die Allgäuer Alpen.

Sie wandern Richtung Wonnemar. Dort biegen Sie nach dem Gebäude rechts in den Wiesenweg, der Sie nach Altstädten führt. Am Bahnhof in Altstädten gehen Sie die Untere Ebnat bis zum Haus des Gastes. Dort links am Gebäude vorbei auf der Ortsverbindungsstraße bergan nach Beilenberg. Dort halten Sie sich am Ortseingang links, von wo aus Sie über den Bommerstallweg zurück nach Sonthofen und auf dem Stadionweg zum Ausgangspunkt gelangen.

Parkplatz: Parkplatz Baumit Arena (gebührenpflichtig)

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Wonnemar/Stadionweg
Winterwanderweg Burgberg - Winkel - Ostrachdamm  geöffnet 10 Winterwanderweg  5400 m  01:30 Uhr  leicht  10 m
Beschreibung: Ebene Spazierstrecke zum Teil auf wenig befahrenen Nebenstraßen.

Ostrachbrücke - Burgberg - Am Ortseingang rechts nach Winkel - Sonthofen (Salzweg) - nach der Ostrachbrücke rechts über den Ostrachdamm zuück zum Ausgangspunkt

Parkplatz: Bei der Ostrachbrücke in der Hans-Böckler-Straße

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Stadtbus Linie 2 (Grüntenstraße Nord) oder oder Linie Burgberg (Starzlachweg)

Langlauf-Loipen

  Name   Typ Meereshöhe Höhendifferenz Länge Schwierigkeitsgrad
Loipe Runde Winkel  geschlossen Klassisch/Skating  745 m  19 m  3400 m  leicht
Beschreibung: Sonniger Rundkurs zwischen
Berghofen und Winkel
Loipe Gebiet Beilenberg  geschlossen Klassisch/Skating  850 m  97 m  5500 m  mittel
Beschreibung: Sportliche Trainings und
Genussstrecken
Loipe Sonnenloipe  geschlossen Klassisch/Skating  750 m  13 m  5000 m  leicht
Beschreibung: Wunderbare Panoramarunde mit
Anschluss an das Fischinger und Oberstdorfer Loipennetz. Anschluss an Altstädten.
Loipe Runde Altstädten  geschlossen Klassisch/Skating  750 m  8 m  1000 m  leicht
Beschreibung: Hervorragende Trainingsrunde im
Süden von Altstädten. Kleine Runde Mo.-Do. beleuchtet.
Loipe Runde Hinang  geschlossen Klassisch/Skating  850 m  17 m  1600 m  leicht
Beschreibung: Ruhige, schön gelegene Runde
nahe Hinang

Einrichtungen

  Name   Typ Länge Meereshöhe Höhendifferenz Schwierigkeitsgrad Schneekanone
Rodelbahn Rodelmöglichkeit Berghofer Wald  geschlossen Rodelbahn  2700 m  800 m  300 m  mittel  NEIN 
Beschreibung: Kurze Rodelmöglichkeit mit herrlichem Ausblick in die Allgäuer Berge auf kaum befahrener Mautstraße (keine Rodelbahn mit Absperrungen etc.)

Einkehrmöglichkeit: Sepplwirt in Winkel (Di. Ruhetag)

Parken: Parkplatz Winkel
Rodelbahn Rodelmöglichkeit Schwäbele Holz  geschlossen Rodelbahn  200 m  750 m  30 m  leicht  NEIN 
Beschreibung: Ski- und Rodelhang für Kleikinder und Ungeübte ohne Gefahren.

Parken: Parkplatz Skilift 'Schwäbele Holz'

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Sonthofen
Rodelbahn Rodelmöglichkeit Sonthofer Hof  geschlossen Rodelbahn  4100 m  1350 m  380 m  mittel  NEIN 
Beschreibung: Aussichtsreiche Rodelmöglichkeit auf kaum befahrener Mautstraße (keine Rodelbahn mit Absperrungen etc.)

Einkehrmöglichkeit am Berg: Sonthofer Hof (nur am Wochenende geöffnet)
Einkehrmöglichkeit am Start/Ziel in Altstädten: Gasthof Sonne (Di. Ruhetag), Pizzastation (Di. Ruhetag), Gasthof Schäffler (Do. Ruhetag)

Parken: Kneipptretbecken Altstädten

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Altstädten
Rodelbahn Rodelmöglichkeit Strausberghütte - Imberg  geschlossen Rodelbahn  2800 m  1300 m  300 m  mittel  NEIN 
Beschreibung: Tolle Rodelmöglichkeit auf einer kaum befahrenen Mautstraße (keine Fangzäune etc., Befahrung auf eigene Gefahr!).

Einkehrmöglichkeit auf dem Berg: Strausberghütte (Mo. + Di. Ruhetag)

Einkehrmöglichkeit am Ziel/Startpunkt: Berggasthof Sonne in Imberg (kein Ruhetag)

Parken: Imberg beim Feuerwehrhaus
Legende Hinweis
Geöffnet Geöffnet
Teilweise geöffnet Teilweise geöffnet
Geschlossen Geschlossen
Unbekannt Unbekannt
Lawinengefahr Lawinengefahr

Die Informationen wurden aktuell eingeholt und gelten bis auf Weiteres. Änderungen und Irrtum vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

zurück